Sprüche & Texte

 Wolken

Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass und Geiz. Pearl S. Buck amerikanische Schriftstellerin

Die Zeit wird kommen, wo unsere Nachkommen sich wundern, dass wir so offenbare Dinge nicht gewusst haben. Lucius Annäus Seneca römischer Philosoph und Politiker

Zu sterben ist keine Strafe, zu leben ist kein Verdienst. Lebensweisheit

Jede Rohheit hat ihren Ursprung in einer Schwäche. Lucius Annäus Seneca römischer Philosoph und Politiker

 Wolken

Gleichgültigkeit ist das größte Laster unserer Zeit, die zivilisierte Form der Rohheit. Zenta Maurina lettische Schriftstellerin

Das gilt für die meisten von uns: wir sind das, was andere Menschen von uns sagen. Wir kennen uns hauptsächlich vom Hörensagen. Eric Hoffer amerikanischer Philosoph

Es ist leicht, für gestern klug zu sein Russisches Sprichwort

Die ganze Menschheit in einem Dorf Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren, aber auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten würden, wäre dieses Dorf so zusammengestellt: 57 Asiaten, 21 Europäer, 14 Amerikaner (Nord und Süd), 8 Afrikanern; 52 wären Frauen, 48 wären Männer; 70 Nicht-Weiße, 30 Weiße; 70 Nicht-Christen, 30 Christen; 89 heterosexuelle, 11 homosexuelle; 80 hätten keine ausreichenden Wohnverhältnisse, 70 wären Analphabeten, 50 wären unterernährt 1 würde sterben, 2 würden geboren; 1 hätte einen PC, 1 (nur einer) hätte einen akademischen Abschluss. Wenn man die Welt aus dieser Sicht betrachtet, wird jedem klar, dass das Bedürfnis nach Zusammengehörigkeit, Verständnis, Akzeptanz und Bildung notwendig ist. Denkt auch darüber nach! Falls du heute Morgen gesund und nicht krank aufgewacht bist, bist du glücklicher als eine Million Menschen, die die nächste Woche nicht erleben werden.  Wolken Falls Du nie einen Kampf des Krieges erlebt hast, nie die Einsamkeit durch Gefangenschaft, die Agonie des Gequälten, oder Hunger gespürt hast, dann bist Du glücklicher als 500 Millionen Menschen der Welt... Immanuel Jacobs

Unwissenheit schließt den Menschen ebenso hermetisch ab wie ein Gefängnis. Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin